Aktionen

Mit unserem Musical haben wir in und um Hamburg ca. Tausende 5-10 jährige Kinder in den zurückliegenden zwei Jahren begeistert.
Und was wir alles noch geschafft haben, unter dem Dach des “Hamburger Kichererbsen e.V.” mit der Botschaft “Gesunde Kinder für eine gesunde Welt” und unserem Musical, davon erzählen unsere vielfältigen Aktionen.

  • Premiere Sommer 2009 zum 20jährigen Jubiläum des Bioland-Hofes Gut Wulksfelde vor 100 Kids mit ihren Eltern unter Mitwirkung der DAK
  • Auftritt im Logensaal der Kammerspiele mit freundlicher Unterstützung der Kammerspiele Stiftung mit 120 Kindern
  • Auftritt auf dem Hamburger Rathausmarkt bei der Messe „Bioerleben 2009“ unter Mitwirkung von Ökomarkt e.V. „Aus der Region – Für die Region“
  • Gastspiel in der Europa-Passage anlässlich der Hamburger Klimawoche 2010 unter der Leitung des ALDEBARAN-Teams „Forschen auf See“ und dem Klimakonzert „music goes green“ in der Handelskammer mit dem Jugendsinfonieorchester
  • Auftritt beim „Autofreien Sonntag in der Innenstadt Hamburgs“ unter der Regie von Scholz&Friends, sowie Auftritt mit dem Club der Jungen Dichter und dem Umwelt-Rap
  • Teilnahme bei der Ausschreibung des Projektes der DM-Kette „Sei ein Futurist“ und Preisübergabe von 1.000€
  • Teilnahme am Hanse-Umweltpreis 2010 in Zusammenarbeit mit NABU und Globetrotter unter der Schirmherrschaft von Dagmar Berghoff  mit Erfolg und Urkunde
  • Pflanzaktion von essbaren Sträuchern nach der Musicalaufführung in der Grundschule Billstedt und der Umwelt-AG (Spende Fielmann AG)
  • Sommer 2010 2. Auftritt des Ensembles  zum 21. Jubiläum des Gut Wulksfelde
  • 2009 und 2010 Auftritte mit dem Zellchen-Song bei der Übergabe der Bio-Brotbox, gemeinsam mit der Schulsenatorin Christa Götsch, Benny Adrian von Viva con Agua u.a. bei den Schulanfängern in St. Georg
  • Auftritt des Musicals bei der Aktion „Leinen los – für eine gesunde Schulverpflegung in Hamburg“ der HAG (Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung)
  • Auftritte in ca. 20 Grundschulen mit je 250 Kindern (Vorschule bis 4. Klasse) in Wilhelmsburg, auf der Veddel, Mümmelmannsberg, Lurup, Billstedt, Rahlstedt, Quickborn mit Unterstützung der dort ansässigen Schulvereine, der HASPA-Stiftung, der Budnianer Hilfe, Springer-Backwerk  usw.